Luftbild-Schule
Grundschule

Betreuung im Schuljahr 2022/23

Betreuung im Schuljahr 2022:23.pdf (516,0 KiB)

Anmeldung zum Ganztag und Mittagessen

Anmeldung zum Ganztag für die GS.pdf (45,8 KiB)

Aktuelle Meldungen

Ende der Testpflicht ab Montag, den 02.05.2022

Elternschreiben zum Ende der Testpflicht in Schulen Mai22.pdf (568,6 KiB)

Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb _28.03.2022

2022-03-28-Ministerschreiben an Eltern & Schülerinnen und Schüler.pdf (167,5 KiB)

Ausgezeichnet: Die Karl-Weigand-Schule in Florstadt ist Verbraucherschule - Fit für den Verbraucheralltag

Die Karl-Weigand-Schule in Florstadt kann sich erstmals über die Auszeichnung Verbraucherschule in der Kategorie Bronze freuen. Die Auszeichnung wird vergeben vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Sie ehrt Schulen, die Kindern und Jugendlichen lebensnah vermitteln, wie sie souverän und informiert mit den Herausforderungen des Alltags umgehen – sei es beim Thema Finanzen, Ernährung, nachhaltiger Konsum oder Medien.

Die Karl-Weigand-Schule in Florstadt ist eine von 65 ausgezeichneten Verbraucherschulen bundesweit. Sie überzeugte die Jury unter anderem mit dem Schulgarten, den Hochbeeten im Klassenzimmer der Grundschule, der Bienenwiese und den Unterrichtsinhalten zum Thema Finanzen in den 9. und 10. Klassen.   

„Wir freuen uns sehr und sind stolz über diese Auszeichnung“, sagt Schulleiterin Franziska Burkhard. „Für uns war es naheliegend, sich um dieses Zertifikat zu bewerben, da bereits viele Inhalte im Schulalltag umgesetzt werden. Den Lehrkräften der Karl-Weigand-Schule ist es ein besonderes Anliegen, über die Vermittlung von Fachwissen hinaus den Schülerinnen und Schülern lebenspraktische Fähigkeiten wie z.B. den Umgang mit Finanzen, eine gesunde Ernährung und nachhaltiges Konsumverhalten zu vermitteln.“ 

Die Auszeichnung Verbraucherschule, die unter Schirmherrschaft von Bundesverbraucherschutzministerin Steffi Lemke steht, wurde im Rahmen einer digitalen Veranstaltung am 3. März 2022 offiziell überreicht. Sie wird in den Kategorien Gold, Silber und Bronze vergeben, sowie in der Sonderkategorie Extra, für gezielte Maßnahmen in der Corona-Zeit.

Die nächste Auszeichnungsrunde startet im Mai 2022. Alle Informationen finden Sie unter www.verbraucherschule.de

 

Das Projekt Verbraucherschule

Das Projekt Verbraucherschule ist das einzige bundesweite Projekt zur Stärkung von Verbraucherbildung an Schulen. Es wird gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz auf Beschluss des Deutschen Bundestages sowie durch die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz.     

 

Kontakt im Projekt Verbraucherschule: 

Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)

Anke Wolf

Koordinatorin Projekt Verbraucherschule

verbraucherschule@vzbv.de

030-25800-357

Elternschreiben zum Schuljahr 2021/22 (HKM)

Elternbrief zum Schuljahr 2021-22 (HKM).pdf (813,7 KiB)

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen

Liebe Eltern,

unter "Downloads" finden Sie aktuelle Hinweise zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen, Vorgehensweisen für Schulen  im Zusammenhang mit Coronafällen und eine Bescheinigung zur Wiederzulassung in die Schule.  

Informationen zur Masernschutzimpfung

Sehr geehrte Eltern,

mit Wirkung vom 01.März 2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten.

Alle Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule besuchen, müssen bis zum 01.07.2021 ihre Immunität nachweisen.

Dazu muss eine Impfbescheinigung im Original bei der Schulleitung vorgelegt werden, auf deren Grundlage ein Vermerk in der Schülerakte angefertigt wird.

Sollten medizinische Gründe vorliegen, die eine Impfung ausschließen, ist dies durch eine ärztliche Bescheinigung zu belegen. (eine entsprechende Vorlage finden Sie bei den Downloads)

Anfallende Gebühren werden von der Schule nicht übernommen.

Um die Feststellung der Masernimmunität und die Vorlage der Impfbescheinigungen organisatorisch zu entzerren, werden wir Zeiten für die einzelnen Jahrgänge einrichten. Sie erhalten jeweils rechtzeitig Nachricht, wann Ihr Kind an der Reihe ist.

 

Franziska Burkhard (Schulleiterin)

Anleitung zur Nutzung von wtkedu

Eine Kurzanleitung und Lehrvideos zur Nutzung von wtkedu finden Sie bei den Downloads. Dort werden verschiedene Arbeitsbereiche und Arbeitsschwerpunkte der Lernplattform erklärt.

 

 

 

VertretungslehrerInnen gesucht!

Wir suchen motivierte LehramtsstudentInnen aller Fachrichtungen für den Vertretungsunterricht!

Die Karl-Weigand-Schule ist eine Grund-, Haupt- und Realschule mit Förderstufe in Florstadt. Wir haben ca. 480 SchülerInnen der Jahrgangsstufen 1 bis 10 und ein motiviertes Lehrerkollegium. 

Zur Abdeckung unseres Vertretungsunterrichts bei Krankheit brauchen wir Sie, um die verbleibenden LehrerInnen nicht mit zu viel Mehrarbeit zu belasten. Gerne unterstützen wir Sie mit Informationen und Unterrichtsmaterial und stehen Ihnen mit Rat und Tat bei Fragen rund um den Unterricht zur Seite. Falls Sie diese Herausforderung annehmen möchten, um so auch Ihre Unterrichtserfahrung zu vertiefen, freut sich Frau Struwe über Ihre Kontaktaufnahme unter

Tel.: 06035/ 5307(Sekretariat)

Mail: poststelle@kwfl.florstadt.schulverwaltung.hessen.de

 

gez. F. Burkhard (Schulleiterin)

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Karl-Weigand-Schule in Florstadt!

Unsere Homepage liefert einen ersten Eindruck und vermittelt Ihnen Einblicke in die verschiedenen Bereiche unseres Schullebens.

Hier finden Sie sowohl Informationen zu den verschiedenen Schulformen und pädagogischen Konzepten als auch Kontaktdaten, Termine und Berichte von Veranstaltungen und  Ausflügen.

Als Schule bemühen wir uns um stetige Aktualisierung unserer Homepage. Sollten Sie trotzdem Informationen oder Berichte vermissen, melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei uns. Wir freuen uns über Ihre Anregungen.

 

Franziska Burkhard

Schulleiterin