Nachmittagsangebot

Die Arbeitsgemeinschaften der Karl-Weigand-Schule gehören zum Programm der offenen Ganztagsschule. Sie finden außerhalb der Unterrichtszeiten, von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr statt.

Das Angebot richtet sich an Schüler von Klasse 3 bis 10.

 

Nachmittagsangebot für die Grundschüler - Schuljahr 2019/20 (1. Halbjahr)

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Hausaufgabenhilfe
I 12:30-13:15
(Fr. Struwe)
II 13:30-14.15
(Hr. Balser)
Hausaufgabenhilfe
III 12:30-13:15
(Fr. Müller)
IV 13:30-14:15
(Fr. Strohm-Stelz)
Hausaufgabenhilfe
V 13:30-14:15
(Fr. Hammann)
Hausaufgabenhilfe
VI 13:30-14:15
(Fr. Rauch)
Hausaufgabenhilfe
VII 12:30-13:15
(Fr. Müller)
VIII 13:30-14:15
Handball - AG 1
(Hr. Sacks)
Gitarre*- AG 6
(Hr. Rocher)
Easy & Quick* - AG 16
(Fr. Stelz)
Trommeln- AG 23
(Fr. Rehr)
Karate - AG 28
(Hr. Hofmann)
Der Natur auf der Spur- AG 2
(Hr. Cordts)
Computer - AG 9
(Fr. Müller)
Fußball II- AG 18
(Hr. Stengel)
Tanzen - AG 24
(Fr. Söffker)
Kunst - AG 29
(Fr. Fleck)
  Kleine Spiele - AG 10
(Hr. Balser)
Leseclub - AG 19
(Fr. Bollinger)
Spiel und Sport - AG 25
(Fr. Friedrich)
Die Biene - AG 30
(Hr. Löffel)
    Schwarzlichttheater - AG 20
(Fr. Marx/Fr. Moumie)
Filzen und Töpfern - AG 26
(Fr.Weyher)
 
      Calliope - Mini-Computer - AG 27
(Hr. Viol)
 
         
* Die Einwahl ist für das ganze Schuljahr verpflichtend.


Die Teilnahme am Nachmittagsangebot ist freiwillig, aber nach Anmeldung für das Schulhalbjahr verbindlich.

Beginn der Kurse im 1. Schulhalbjahr: 26.08.2019
Beginn der Kurse im 2. Schulhalbjahr: 03.02.2020



Gesamtes Nachmittagsangebot für die Klassen 3-10 finden Sie im Bereich "Ganztag" oder "Downloads"

 
 

Im Rahmen des Nachmittagsangebotes können die Schüler zur Hausaufgaben-Betreuung und beim Mittagessen angemeldet werden.

Das Nachmittagsprogramm ist im Allgemeinen kostenfrei.


Ein Mittagessen kostet 3,60 € und muss im Voraus gezahlt werden.


Hinweis: 
Der Besuch der Arbeitsgemeinschaften und der Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag ist nach Anmeldung für teilnehmende Schüler verpflichtend. Beurlaubungen sind nur in Ausnahmefällen möglich.